Größter Einzelauftrag aus Indien Parksons Packaging bestellt vier Bogenoffsetmaschinen der Baureihe Rapida 106

  • Produktionsstart ab August 2022
  • Bald mehr als 130 Rapida-Druckwerke im Einsatz
  • Insgesamt acht Produktionsstätten nach der Übernahme von Manohar Packagings

Ramesh Kejriwal (2.v.l.) bestellte vier Rapida 106 bei Koenig & Bauer. Bei seinem Besuch im Herstellerwerk traf er sich mit v.l.n.r. Bhupinder Sethi, Vertriebsleiter Koenig & Bauer, Dietmar Heyduck, Prokurist und Vertriebsdirektor Koenig & Bauer, und Aditya Surana, Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft Indo Polygraph Machinery, vor einer Maschine dieser Baureihe

Parksons Packaging gehört zu den großen Rapida-Anwendern in Indien. Mehr als 100 Druck- und Veredelungswerke sind an den acht Produktionsstätten des Verpackungsproduzenten im Einsatz. Jetzt kommen weitere hinzu: Innerhalb des bisher größten Einzelauftrages aus Indien investiert Parksons Packaging in vier Hochleistung-Rapida 106 im erweiterten Mittelformat. Die Maschinen, meist mit sechs Druckwerken und Lackausstattung – insgesamt 29 Druck- und Veredelungswerke – kommen wiederum in mehreren der auf dem gesamten Subkontinent verteilten Produktionsstandorten zum Einsatz. 

Eine der vier Maschinen, eine Rapida 106 mit sieben Farbwerken und Lackausstattung, wurde bereits im Werk Rajpura im nordindischen Bundesstaat Punjab installiert. Eine weitere befindet sich auf dem Weg nach Sri City im Bundesstaat Andhra Pradesh. Die dritte Maschine wird im Dezember und die vierte im April kommenden Jahres geliefert.

Verpackungsdruck im Mittel- und Halbformat

Bis April 2023 wird Parksons Packaging 17 Bogenoffsetmaschinen von Koenig & Bauer, vorwiegend im Mittelformat, aber auch eine im Halbformat (max. Bogenformat 530 x 750 mm) installiert und in Produktion haben. Das sind über 130 Druck- und Veredelungseinheiten.

Auch über diese Neuinvestitionen hinaus ist Parksons Packaging auf Wachstumskurs. Der Verpackungsdrucker übernahm Ende vergangenen Jahres Manohar Packagings, eine auf die Herstellung von Spirituosen-Verpackungen spezialisierte Gruppe mit Werken in Goa und Rajpura. Damit verfügt Parksons jetzt über acht Produktionsstätten an sieben Standorten – in Rudrapur, Chakan, Daman, Goa, Rajpura, Sri City und Guwahati. 

Rapida-Technik mit hoher Produktivität

Das Team von Parksons Packaging bescheinigt den Bogenoffsetmaschinen von Koenig & Bauer immer wieder eine hohe Produktivität. Die Jobwechselzeiten haben sich durch ihren Einsatz häufig um 30 bis 40 Prozent reduziert. 

Interessante Website: www.parksonspackaging.com

  • Schlagworte:
  • RSS Feed,
  • Technologie,
  • Bogenoffset,
  • Markt,
  • Referenzen & Anwendungen

Downloads

Martin Dänhardt
Marketing & Communications

Friedrich-List-Straße 47
01445 Radebeul
Deutschland

T: +49 351 833-2580
E-Mail

Zurück zur Übersicht