Evo XD kommt ins CTC nach Würzburg Customer Technology Center wird erweitert

  • Wachstumsmarkt flexible Verpackung
  • Weltmarktanteil gesteigert
  • Evo XD 8 vereint Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit
  • Customer Technologie Center wird erweitert

Das Customer Technology Center (CTC) in Würzburg bekommt neben der Singlepass-Digitaldruck-Anlage RotaJET eine weitere Maschine. Ab April wird eine Evo XD 8 für das Bedrucken von flexiblen Verpackungen für Kundenbesuche einsatzbereit sein.

Koenig & Bauer Vorstandsmitglied Christoph Müller: „Durch die neue Anlage haben wir jetzt die Möglichkeit individuelle und kundenspezifische Druckdemos für unsere Kunden hier in Würzburg durchzuführen. Entweder virtuell oder direkt vor Ort.“

Diese hier im Stammwerk gebaute Evo XD 8 ist eine hoch automatisierte und top ausgestattete CI-Flexodruckmaschine mit interner Bahnwendung und einer Inline-Schneidvorrichtung vor der Aufwicklung. Sie hat eine Druckbreite von 1.270 mm und erreicht eine Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 500 m/min. Es können hier diverse Folien und Papiere bis zu 150 g/m² mit wasserbasierten Farben bedruckt werden. Konsequente Automatisierung sowie solide und ergonomisch durchdachte Konstruktionen ermöglichen Spitzenleistungen bei Qualität und Produktivität. 

 „Mit der zusätzlichen Demomaschine Evo XD im Herzen Europas unterstreicht Koenig & Bauer seine Ambitionen im stetig wachsenden Flexomarkt“, so Luigi Magliocchi, Geschäftsführer Koenig & Bauer Flexotecnica.

Die Evo XD 8 wird ab April für Kundenbesuche einsatzbereit sein

Evo XD für den flexiblen Einsatz von hochwertigen Druckauflagen

Die CI-Flexorotation aus der erfolgreichen Evo XD-Reihe ist für den Einsatz mit lösemittelhaltigen und/oder wasserbasierten Farben auf unterschiedlichsten Materialien wie Folien, sehr dünnem und empfindlichem „breathable“ LDPE und kaschiertem Material oder auch Papieren geeignet. Sie bietet höchste Flexibilität für vielfältige Verpackungsanwendungen und verfügt über eine sehr effiziente Trocknung. Die Maschine nutzt Module der aktuellen Evo-Baureihen und ist für schnelle Jobwechsel, hohe Produktivität auch bei kleinen und mittleren Druckauflagen und geringe Einrichtemakulatur konzipiert. Das automatische Andrucksystem PrintTronic, die hocheffiziente Waschfunktion „Speedy Clean“, das integrierte 100 % Druckfehlererkennungssystem und die SmartRegister-Funktionalität ermöglichen einen schnellen Produktionsanlauf und eine kontinuierliche Qualitätskontrolle.

  • Schlagworte:
  • RSS Feed,
  • Flexodruck,
  • Markt,
  • Press Releases Flexotecnica

Downloads

Zurück zur Übersicht